Top 20 Hochzeitsballon Ideen

20 atemberaubende Hochzeitsballon Ideen

Hochzeitsballons sind bei Hochzeitdekoration ganz besonders beliebt. Sie können vielseitig eingesetzt werden – beim Schmücken des Altars, als Hochzeitsbogen, zum Schmücken der Candy Bar oder als Dekoration des Brauttisches. Hier ist deine Kreativität gefragt. Hier haben wir für euch die schönsten Ideen und Inspirationen zusammengestellt.



Top 15 Hochzeitsballon Ideen auf Pinterest











Top 5 Hochzeitsballons auf Amazon

Hochzeitsprodukte, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Top 25 Hochzeitsblumen-Alternativen mit Laub

25 wundervolle Alternativen zu Hochzeitsblumen mit Laub

Laub als Alternative zu Hochzeitsblumen, kann auf die verschiedensten Arten bei Ihrer Hochzeit eingesetzt werden. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich als Einsatz der Hochzeitsdekoration für Laub. Es schaut nicht nur romantisch und schlicht aus, es schafft auch noch eine besondere rustikale Umgebung. Der Einsatz von Laub ist ideal für Tageshochzeiten. Sie können zusätzlich auch noch Laub mit den verschiedensten Blumen kombinieren und so ein besonderes Ambiente auf Ihrer Hochzeit schaffen.

Hier haben wir für Sie die schönsten Ideen und Inspirationen zusammengestellt.
















Tolle Produkte für die Hochzeitsdeko auf Amazon

Hochzeitsprodukte 2019, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte für das Jahr 2019, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Hochzeit in Las Vegas

Hochzeit in Las Vegas

Glitzer und Glamour zur Hochzeit – welches neu verheiratete Paar möchte das nicht? Ein Ort der Welt steht wie kein anderer für diesen Glamour. Die Rede ist natürlich von Las Vegas im US-Staat Nevada. Die Casino-Metropole befindet sich inmitten einer großen Wüste, in der das Glücksspiel 24 Stunden am Tag auf dem Programm steht. Doch vom Glücksspiel lässt sich nicht sprechen, wenn es um den Bund zwischen zwei Menschen geht. Was ist jedoch für all jene zu beachten, die sich in Vegas das Ja-Wort geben möchten? Gibt es eventuell gar Probleme in Deutschland?

Lockerere Bedingungen, doch diese müssen erfüllt werden

Quelle: Pexels

Die Kurzentschlossenen werden sich freuen, denn eine Hochzeit in Las Vegas ist deutlich einfacher, als es in Deutschland der Fall ist. Nach der Reise über den Strip, der auf dieser Seite beschrieben wird, geht es zum berühmten Stratosphere. Der 350 Meter hohe Turm ist das Gebäude mit der besten Aussicht im ganzen Staat. Mit dieser Vorbereitung fällt es im Anschluss nicht allzu schwer, der oder dem Geliebten das Ja-Wort zu geben. Dennoch müssen die in Las Vegas vergleichsweise lockeren Bedingungen erfüllt werden, um die Hochzeit durchzuführen. Ohne jegliche Dokumente, wie es in vielen bekannten Filmen und Serien scheint, ist es auch in Nevada nicht möglich. Was benötigt man jedoch im Detail, um in Sin City zu heiraten?

1. Eine Heiratsurkunde

Eine Hochzeit wird in Las Vegas nur mit einer gültigen Marriage License durchgeführt. Es handelt sich hierbei, plump gesagt, um die Lizenz zum Heiraten. Diese Erlaubnis muss im sogenannten Marriage Buerau beantragt werden. Um das zu tun, gibt es zwei Optionen zur Auswahl: den persönlichen Antrag oder die Online-Variante. Letztere ist vor allem für Touristen mit begrenzter Zeit vor Ort die bequemere Wahl. Auch wenn es online nur schwer festzustellen ist, gilt die Regelung, dass die Marriage License nur nüchtern beantragt werden kann. Das Dokument besitzt eine Gültigkeit von einem Jahr und kostet 77 US-Dollar.

2. Die beiden Reisepässe

Die Marriage License ist das mit Abstand wichtigste Dokument, ohne welches eine Hochzeit nicht möglich ist. Dennoch sind ebenfalls die beiden Reisepässe vonnöten. Wer sich ohnehin gerade im Urlaub in Vegas befindet, für den sollte diese zusätzliche Hürde kein allzu großes Hindernis darstellen. Im Gegensatz zu Deutschland ist immerhin keine Geburtsurkunde nötig.

3. Mindestens ein Trauzeuge

Nur das anwesende Hochzeitspaar allein reicht in Las Vegas derweil leider nicht. Mindestens eine Person muss vor Ort als Trauzeuge fungieren. Dabei sind allerdings keine großartigen Grenzen gesetzt, sodass zum Beispiel ein Fotograf oder eine völlig fremde Person diese Funktion einnehmen kann.

Die Trauung kann im Anschluss 24 Stunden angefochten und annulliert werden.

Wie steht es um die Anerkennung in Deutschland?

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Pexels

In Deutschland wird die Eheschließung in Las Vegas allgemein anerkannt, sodass hier keinerlei Probleme entstehen sollten. Benötigt wird hierbei in erster Linie die Heiratsurkunde. Von Behörde zu Behörde unterschiedlich muss diese außerdem notariell übersetzt werden. Trotz der Eindeutigkeit des Dokuments reicht dies in Deutschland nicht aus.

Vielmehr sind zwei Dinge unbedingt nötig:

  1. Ein Trauschein
  2. Eine Apostille

Nach der automatischen Registrierung im Clark County Government Center innerhalb von zehn Tagen nach der Hochzeit kann die beglaubigte Kopie des Trauscheins beantragt werden. Das ist ebenso wie die weiteren Schritte bequem online von zu Hause zu erledigen. Diese wird im Anschluss an das Nevada Secretary of State gesendet, um wiederum die Apostille zu bekommen. Ein Schritt folgt hier also auf den anderen.

Sollte man sich also schon wieder in Deutschland aufhalten, kommen die notwendigen Dokumente per Post. Diese werden schließlich hierzulande bei den Behörden eingelöst, um den Antrag auf Nachbeurkundung zu stellen.

Nun sind die Möglichkeiten wirklich grenzenlos, um in Las Vegas zu heiraten. Die traditionelle Art und Weise, sich in der Kapelle das Ja-Wort zu geben, wurde – typisch US-amerikanisch – von Spektakel abgelöst. Mittlerweile ist die Trauung an verrückten Orten wie im Helikopter mitten in der Luft oder im Drive-In-Hochzeitsfenster möglich. Was nicht mehr von dieser Welt klingt, ist in Las Vegas der alltägliche Ablauf. Genau deshalb ist die Stadt für Hochzeiten so beliebt.

Donuts – ein neuer Food Trend bei der Hochzeit

Donuts – ein neuer Food Trend bei der Hochzeit

Donuts liegen heute voll im Trend, auch bei der Hochzeit. Sie sind in einer großen Vielfalt von Farben und unterschiedlichen Dekorationen und auch mit den unterschiedlichsten Füllungen erhältlich, so dass sie wirklich für jeden Geschmack das richtige bieten. Darüber hinaus haben sie den Vorteil, dass sie leicht aus der Hand gegessen werden können, so dass die Gäste dieser kleinen Leckerei auch umstandslos zusprechen können.



Die Donut Wall – Ein Hingucker für die Hochzeit

Eine einzigartige Idee, um die Gebäckstücke auf der Hochzeit zu präsentieren, ist die Donut Wall. Dazu braucht man eine große Holzplatte, die mit Haken versehen wird, an die man die Donuts hängen kann. Die Holzplatte sollte glatt geschmirgelt sein und kann in der Farbe der Hochzeit lackiert werden. Vor diesem Hintergrund heben sich die bunten Donuts fantastisch ab und laden zum Naschen ein. Eine Donut Wall ist beim Kuchen Buffet oder bei der Candy Bar ein echter Blickfang, der bei den Gästen mit Sicherheit Begeisterung auslösen wird.

Natürlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten, um die Donuts zu präsentieren. So können sie beispielsweise auf verschiedenen Tellern und Platten auf dem Kuchenbuffet arrangiert werden. Auf der rustikalen Hochzeit kann man sie sogar auf Holzplatten anbieten. Eine tolle Idee ist auch ein Donut Marktstand. Dazu werden an einer Wand einfache Regale angebracht, auf denen die Donuts ausgelegt werden. Es ist auch stets eine gute Idee, die einzelnen Donut Gruppen mit einem Schild zu versehen, auf dem die Gäste erkennen können, womit diese Köstlichkeiten gefüllt sind. So kann sich jeder für den bevorzugten Geschmack entscheiden.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Die schönsten Ideen zur Dekoration des Hochzeitssaals

Die schönsten Ideen zur Dekoration des Hochzeitssaals

Die Dekoration des Festtagssaals hat einen wesentlichen Einfluss auf die Stimmung der Hochzeit. Location und Dekoration sollten harmonisch aufeinander abgestimmt sein und zu dem Stil passen, den man sich für die eigene Hochzeit wünscht. Die folgenden 10 Tipps helfen dabei, die beste Deko zu schaffen.



1. Hochzeitslocation

Die Wahl der richtigen Hochzeitslocation ist wichtig. Man sollte von der Location und deren Einrichtung begeistert sein und sich die Dekoration bereits vorstellen können. Deshalb lohnt es sich auch, nach der perfekten Location zu suchen.

2. Farben

Die Farbe der Hochzeitsdeko ist ebenfalls für die Stimmung verantwortlich. Darum sollte man sich bei der Wahl der Farbe auch ruhig Zeit lassen. Natürlich muss die Farbe auch zur Location passen.

3. Beleuchtung

Die Beleuchtung im Raum dient dazu, Akzente zu setzen und Atmosphäre zu schaffen, Man kann sich für romantisches Kerzenlicht entscheiden, oder auch moderne Stehlampen mieten, mit denen man perfektes Licht schaffen kann, ohne ie Gefahr der offenen Flammen auf sich zu nehmen.

4. Deckendeko

Auch die Decke sollte so dekoriert werden, wie es am besten zum Stil der Hochzeit passt. Dabei kann man mit Lichterketten oder Pompoms arbeiten und dem Raum ein besonderes Flair verleihen.

5. Teppich

Oft hat die perfekte Location einen Fußboden, der einfach nicht zum Farbschema der Hochzeit passt. In solchen Fällen ist es am einfachsten, einen Teppich zu mieten, der den Boden bedeckt. Man kann auch mit gestreuten Blüten oder Laub arbeiten, sollte sich dabei jedoch zunächst bei der Location erkundigen, was gestattet wird.

6. Platz

Es ist stets wichtig, dass die Gäste im Raum genug Platz haben. Bevor man eine endgültige Entscheidung trifft, sollte man daher schon einmal planen, wie Stühle und Tische verteilt werden können, wo die Tanzfläche Platz findet und ob unter Umständen auch Platz für eine Live Band vorhanden ist. Auch sollte man überlegen, wo Dekoartikel, wie Pflanzen, Schilder und ähnliches aufgestellt werden und wo ein Buffet oder eine Kuchenbar aufgebaut werden können.

7. Thema

Die Dekoration sollte einer bestimmten Idee folgen, die man schon festlegen sollte, bevor man den ersten Dekoartikel kauft. Man kann den Raum gemütlich oder romantisch gestalten, oder sich auch für ein bestimmtes Motto wie Mittelmeer, Strand oder 1001 entscheiden. Die gesamte Dekoration sollte dann dieser Grundidee folgen.

8. Stoffbahnen

Stoffbahnen eignen sich herrlich zum Dekorieren. Sie können eintönig weiß gestrichenen Wänden Leben einhauchen und auch an Schnüren an der Decke drapiert werden, so dass der Raum mehr Tiefe erhält. Zu den Artikeln aus Stoff gehören natürlich auch die Tischdecken und Tischläufer. Auch auf den Stühlen machen sich Hussen aus Stoff gut, besonders wenn die Bestuhlung in der Location bereits älter ist.

9. Deko der Location übernehmen

Manche Locations stellen einige Deko Artikel zur Verfügung. Darüber sollte man sich zunächst einmal erkundigen. Gleichzeitig kann festgestellt werden, welche Veränderungen man am Raum vornehmen darf.

10. Einklang mit der Location

Die Dekoration sollte immer im Einklang mit der Location gestaltet werden. Man erzielt einen eleganteren Effekt, in dem man den Raum nicht mit Deko Artikeln überlädt, so dass die einzeln Ideen gut zur Geltung kommen können und der Saal einen ruhigen und harmonischen Eindruck bietet.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Getränke – ein wichtiger Planungspunkt bei der Hochzeit

Getränke – ein wichtiger Planungspunkt bei der Hochzeit

Wenn man die Hochzeit plant, verwendet man oft viel Zeit darauf, das Hochzeitsmenü aufzustellen und die Kosten zu berechnen. Oft werden verschiedene Möglichkeiten immer wieder neu zusammengestellt, um eine erstklassiges Essen mit dem dafür zur Verfügung stehenden Budget zu gewährleisten. Oft werden dabei die Getränke vernachlässigt. Dennoch ist es wichtig, die Getränke zu berechnen, da sie einen recht großen Posten ausmachen können. Bier und Wein sollte auf der Hochzeit ebenso wenig ausgehen, wie der Sekt. Doch möchte man auch vermeiden, zu viel zu kaufen, um die Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben. Doch wie viel wird auf der Hochzeit wirklich getrunken? Die folgenden Tipps sind Richtlinien, die es erleichtern, die richtige Menge an Getränken einzukaufen.



So kalkuliert man für 60 Gäste

Der Kalkulation sollte man zunächst zu Grunde legen, dass eine 0,75l Flasche Wein fünf Gläser enthält, während eine Flasche Champagner gleicher Größe für sieben Gläser reicht. Aus einer Flaschen Schnaps kann man 15 Shots gießen. Weiterhin kann man davon ausgehen, dass etwa 70 Prozent der Gäste Bier trinken. Etwa 20 Prozent der Gäste trinken Wein, während jeweils 5 Prozent Schnaps beziehungsweise Sekt trinken. In der Regel berechnet man, dass jeder Gast pro Stunde ein Glas trinkt.

So ergibt sich für 60 Gäste die folgende Berechnung:
70% der 60 Gäste, also 42 Personen, trinken pro Stunde eine Flasche Bier. Auf einer Feier von 8 Stunden ergibt sich daraus ein Verbrauch von 336 Flaschen.

20 % der Gäste, also 12 Personen, trinken pro Stunde ein Glas Wein, was 2,4 Flaschen pro Stunde entspricht. Bei einer achtstündigen Feier braucht man also 20 Flaschen.

5% der Gäste, also 3 Personen, trinken jeweils 1 Glas Schnaps pro Stunde, was ½ Flasche pro Stunde entspricht. In acht Stunden werden also 4 Stunden verbraucht. Gleiches gilt für Sekt.

Außerdem sollte man für jeden Gast etwa einen Liter Wasser bereithalten. Dabei kann es sich um stille Wasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure handeln. Auch sollten pro Gast zirka 0,2 Liter Erfrischungsgetränke zur Verfügung stehen. Wenn viele Kinder zum Fest erwartet werden, sollte man natürlich entsprechend mehr Erfrischungsgetränke und auch Säfte zur Verfügung stehen.
Für jeden Gast sollte man auch ein Kaffeegetränk kalkuliert werden. Dabei kann es sich um normalen Filterkaffee handeln oder man kann auch eine Spezialität wie Cappuccino anbieten.
Auf vielen Hochzeiten werden natürlich auch elegante Cocktails angeboten, die sich besonders zur Begrüßung der Gäste an der Location eignen.

Diese Faktoren nehmen Einfluss auf die Getränkemenge

Bei einer Sommerhochzeit wird auf Grund der hohen Temperaturen mehr getrunken, als in der kalten Jahreszeit. Man sollte daher rund 10 bis 15 Prozent mehr Getränke einplanen, wobei man besonders auf die alkoholfreien Getränke Wert legen sollte. Sie dürfen bei warmem Wetter nicht fehlen.

Die Länge der Hochzeit spielt natürlich ebenfalls eine Rolle. Tanzt man bis in die frühen Morgenstunden hinein, werden wesentlich mehr Getränke gebraucht, als wenn die Gäste um Mitternacht nach Hause gehen. Bei einer großen Hochzeit, auf der lange gefeiert wird, kann eine Getränkepauschale die günstigste Möglichkeit darstellen, um die Gäste bestens zu bewirten.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Sommerhochzeit: Fünf Tipps damit die Feier gelingt

Sommerhochzeit: Fünf Tipps damit die Feier gelingt

Viele Paare planen gerne eine Sommerhochzeit und freuen sich darauf, bei strahlendem Sonnenschein heiraten zu können. Doch wenn der Termin näher rückt, setzt unweigerlich auch die Sorge um das Wetter ein. Natürlich machen sich die meisten Paare Sorgen darüber, dass es am großen Tag regnen könnte. Im Sommer ist jedoch der Regen nicht der einzige Störenfried bei der Hochzeit. Die Sonne und die Hotze können dem Brautpaar und den Hochzeitsgäste ebenfalls erheblich zusetzen. Mit den folgenden Tipps kann man sich die Hochzeit jedoch auch bei sommerlich hohen Temperaturen angenehm gestalten.

1. Ein Kleid zu Umziehen

Die Braut lehnt natürlich zunächst einmal die Idee ab, das Brautkleid während der Feier auszuziehen. Dennoch kann es bei einem engen Brautkleid schnell dazu kommen, dass man sich bei heißem Wetter unwohl fühlt. Wer sich da den eigenen Ehrentag nicht verderben lassen möchte, sollte unbedingt ein Kleid zum Umziehen dabei haben. Ein leichtes, weißes Sommerkleid aus einem frischen Gewebe kann wunderbar aussehen und sich auch bei Hitze herrlich frisch anfühlen.

2. Fächer für die Gäste

Wenn es warm und stickig ist, kann ein einfacher Fächer aus Papier für alle Gäste Erleichterung verschaffen. Man kann die Fächer mit Hochzeitsmotiven oder mit dem Namen des Brautpaars bedrucken lassen und gleich zu Beginn der Feier an alle Gäste verteilen. Natürlich kann der Fächer auch gleich als Gastgeschenk dienen.

3. Flip Flops für müde Füße

Eine Idee, die Gäste zu schätzen wissen, ist es, wenn ein großer Korb mit Flip Flops bereitgestellt werden. Wenn die Füße durch die Wärme anschwellen, können sich die Füße in den Flip Flops herrlich erfrischen und auch zum Tanzvergnügen am Abend wieder fit sein.

4. Genügend Wasser für die Gäste

Bei warmen Temperaturen ist es wichtig, viel zu trinken. Daher sollte man Wasser und auch andere alkoholfreie Getränke für die Gäste in ausreichenden Mengen zur Hand haben. Schon während der Trauung sollte man den Gästen Wasser oder Erfrischungsgetränke anbieten. So kann man vermeiden, dass sich Gäste auf dem Fest durch die Hitze unwohl und krank fühlen. Auch das Brautpaar sollte natürlich ausreichend trinken und dem Alkohol nach Möglichkeit erst am Abend zusprechen.

5. Tricks gegen Hitze

Kommt man auf der Hochzeit im Brautkleid ins Schwitzen, so gibt es einige Tricks, mit denen man die Körpertemperatur herunterbringen kann, bevor der Kreislauf Probleme macht. Oft hilft es schon, den Reißverschluss des Kleids ein wenig zu öffnen. Besonders effektiv ist aber ein Tuch, das mit kalten Wasser getränkt und auf den Nacken gelegt wird. Schon nach einigen Minuten fühlt man sich erfrischt. Beim Essen hat man auch die Gelegenheit, die Füße unter dem Tisch in einen Eimer mit kaltem Wasser zu halten. Das ist ebenfalls eine ausgezeichnete Weise, um sich zu erfrischen und für den Rest des Festes wieder in Top-Form zu sein.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Gastgeschenke – Eine sympathische Idee zur Hochzeit

Gastgeschenke – Eine sympathische Idee zur Hochzeit

Bei den meisten Hochzeiten ist es heute üblich, dass auch die Gäste ein kleines Geschenk erhalten. Es ist als kleine Aufmerksamkeit gedacht, mit denen man den Gästen einen Dank übermittelt, dass sie dazu beigetragen haben, das Fest zu einem Erfolg zu machen. Es lohnt sich durchaus, sich Gedanken über das Gastgeschenk zu machen. Zunächst möchte man natürlich den Gästen eine Freude machen und vermeiden, dass die liebevoll vorbereiteten Geschenke unbeachtet auf den Tischen liegen bleiben. Bei der Wahl des Gastgeschenks sollte man also möglichst einen Artikel wählen, der von den Gästen auch geschätzt wird. Außerdem richtet sich die Wahl natürlich auch nach dem Budget des Brautpaares. Bei einer Hochzeit mit vielen Gästen können die Gastgeschenke natürlich schnell einen größeren Posten im Hochzeitsbudget einnehmen.



Die besten Ideen um mit Gastgeschenken eine Freude zu machen

1. Süßes

Die meisten Menschen naschen gerne und das kann man sich auch beim Gastgeschenk zu Nutzen machen. Schokolinsen eignen sich ausgezeichnet. Sie lassen sich in hübsche Gläser und Schachteln verpacken und können sogar in den Farben der Hochzeit erhalten werden. Man kann sich auch für M&Ms entscheiden, die man sogar nach eigener Vorlage bedrucken lassen kann. So wird die kleine Nascherei zu einem ganz persönlichen Gruß von Braut und Bräutigam.

2. Frischhaltedosen für das Essen

Wird das Essen als Buffet gereicht, so bleiben am Ende des Hochzeitsessens meistens viele Köstlichkeiten übrig. Als Gastgeschenk kann man Frischhaltedosen verteilen, in denen die Gäste ein wenig von ihrer Lieblingsspeise mit nach Hause nehmen und am nächsten Tag genießen können. Hochzeiten sind für das gute Essen bekannt und viele Gäste werden sich über eine solche Aufmerksamkeit freuen.

3. Blumensamen

Eine sehr romantische Idee ist es, Blumensamen als Gastgeschenk zu reichen. So können die Gäste Blumen pflanzen, die an das Fest und die Liebe des Paares erinnern und lange Zeit andauern. Besonders sinnvoll ist dieses Geschenk natürlich bei einer Hochzeit im Frühjahr, wenn die Gäste die Samen auch gleich im Garten oder dem Balkon verwerten können.

4. Sukkulenten

Wer Pflanzen mag, kann auch Mini Sukkulenten als Gastgeschenke vergeben. Die hübschen Pflänzchen können bei an jeden Platz auf den Tisch gestellt werden und tragen auf diese Weise gleichzeitig auch zur Tischdekoration bei und können auch mit einem Namenschild versehen werden.

5. Photobooth

Natürlich sind auch Fotos stets eine tolle Erinnerung. Wenn man auf der Hochzeit eine Photobooth einsetzt, kann man die Fotos gleich ausdrucken lassen und vielleicht auch mit einem Rahmen versehen, auf dem das Datum und der Anlass vermerkt sind. So erinnern sich die Gäste auch nach Jahren daran, wo ein bestimmtes Foto aufgenommen wurde.

Gastgeschenke sind ein kleines Dankeschön, das heute populär ist. Ob man sich dazu entscheidet, Gastgeschenke zu vergeben oder nicht, hängt vom eigenen Geschmack und Geldbeutel ab. Wenn man sich dafür entscheidet, sollte man jedoch bemüht sein, den Gästen eine wirkliche Freude zu bereiten. Nichts ist trauriger, als nach der Hochzeit festzustellen, dass kaum ein Gast sein Geschenk auch wirklich mitgenommen hat.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Hochzeitseinladungen – Der erste Eindruck der Hochzeit

Hochzeitseinladungen – Der erste Eindruck der Hochzeit

Die Hochzeitseinladung ist gewissermaßen die erste Visitenkarte der Hochzeit, die man den Gästen zukommen lässt. Darüber hinaus sollten sie natürlich auch alle wichtigen Informationen erhalten, die man dem Gast übermitteln möchte. Daher ist es auch wichtig, bei den Hochzeitseinladungen auf alle Details zu achten. Die folgenden sieben Fehler werden häufig begangen und sollten nach Möglichkeit vermieden werden.



1. Design zu unübersichtlich

Wenn man die Einladungskarte entwirft, möchte man am Liebsten alle Ideen auf einmal verwirklichen. Dock zwischen floralen Verzierungen, Hochzeitsspruch und Stempel der Braut tritt die wichtige Information oft in den Hintergrund und die Karte wird unübersichtlich. Darum sollte man sich auf ein wesentliches Motiv konzentrieren, so dass die Gäste auf den ersten Blick alle Details erkennen können.

2. Tippfehler

Auch wenn man selbst fehlerfrei schreibt, sollte man eine weitere Person bitten, die Einladungen durchzulesen, so dass nötige Korrekturen gemacht werden können. Ein Rechtschreibfehler kann den ansonsten guten Eindruck der Karte schnell zunichte machen.

3. Lieber schlicht als bunt

Die Karte darf ruhig ein paar farbige Highlights aufweisen. Generell sollte man mit dem Einsatz von Farben jedoch vorsichtig sein, damit ein harmonisches Gesamtbild erhalten bleibt. Wichtig ist es auch, die Farben so zu wählen, dass die Schrift deutlich zu erkennen ist.

4. Zeit nehmen für ein DIY Projekt

Wenn man die Einladungen selbst gestaltet und auch von Hand schreibt, so muss man daran denken, dass dazu viele Stunden Arbeit erforderlich sein. Entsprechend sollten auch mehrere Tage für eine solche Aufgabe eingeplant werden, damit man nicht in Zeitdruck gerät und Flüchtigkeitsfehler begeht.

5. Informationen beschränken

Auf der Einladung müssen viele wichtige Informationen vermerkt werden. Dazu gehören:
– Name von Braut und Bräutigam
– Datum und Uhrzeit
– Anschrift der Kirche und der Hochzeitslocation
– Rückantwort erwünscht
– Desscode

Nach Möglichkeit sollte man sich auf diese Information beschränken. Weitere Details, über die man die Gäste informieren möchte, werden besser in einem Anhang beigelegt, so dass die Einladung nicht verwirrend wird.

6. Frist für die Rückantwort

Für die Rückantwort sollte man den Gästen zwei bis drei Wochen Zeit lassen. Bemisst man die Zeit nämlich zu lange, kann die Rückantwortkarte bei den Gästen verlorengehen, oder die Gäste vergessen es mit der Zeit, dass die Rückantwort noch nicht abgeschickt wurde.

7. Porto

Korrekt frankierte Einladungen und Rückantwortkarten sind wichtig, um bei den Gästen keinen Ärger aufkommen zu lassen

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Die Gäste im Mittelpunkt der Hochzeitsfeier

Die Gäste im Mittelpunkt der Hochzeitsfeier

Bei einer Hochzeitsfeier dreht sich natürlich alles um das Brautpaar. Das Fest findet zu seinen Ehren statt. Braut und Bräutigam sind der absolute Mittelpunkt des Festes. Doch spielen natürlich auch die Gäste eine Hauptrolle, denn ohne gut gelaunte Gäste kommt keine Festtagsstimmung auf. Möchte man daher seine Hochzeitsfeier einmal anders gestalten und dafür sorgen, dass die Gäste wirklich begeistert sind und noch lange von dem Fest sprechen, sollte man alle Gäste in die Hochzeit einbeziehen und sie ebenfalls zu Protagonisten machen. Es gibt viele Ideen, die man verwirklichen kann, um zu bewirken, dass sich die Gäste in das Event einbezogen fühlen. Die folgenden Vorschläge können für ausgezeichnete Resultate sorgen.
Besonders die Damen lieben es beispielsweise, kleine Souvenirs an die Hochzeit mitzunehmen. Daher ist es eine gute Idee, bei der Ansprache der Braut einfließen zu lassen, dass Kleinigkeiten, wie die Namensschilder vom Tisch oder auch Teil des Blumenschmucks am Ende der Feier gerne mitgenommen werden darf. Das gibt den Gästen das gute Gefühl zu wissen, dass ein kleiner Teil der Hochzeit auch ihnen gehört.



Das Gästebuch

Ein Gästebuch kommt auf der Hochzeit immer gut an. Es sollte groß genug gestaltet sein, damit die Gäste Platz haben, um darin einen kleinen Spruch oder bunte Verzierungen anzubringen. Dazu kann man das Album auf einem Tisch auslegen, auf dem man gleichzeitig auch verschiedene Materialien zur Verfügung stellt, die benutzt werden können: Buntstifte, Glitzerstifte, Abziehbilder und ähnliche Artikel. Den Gästen macht es nicht nur Spaß, ihren eigenen Eintrag vorzunehmen, sondern durch die Seiten zu blättern und die Einträge anderer Gäste zu betrachten.
Wer den Gästen noch mehr gestalterische Freiheit geben möchte, kann statt eines normalen Gästebuchs auch eine Flipchart benutzen, die auf einen großen Ständer befestigt wird.

Beschäftigung der Kinder

Oft kommen die Gäste gemeinsam mit ihren Kindern zur Hochzeit. Wenn man dafür sorgt, dass sich auch die Kinder auf der Hochzeit beschäftigen können, ermöglicht man es den Eltern, sich zu entspannen und das Fest zu genießen. Dazu eignet sich eine Ecke mit Spielen für Kinder. Auch Malbücher und Stifte kommen bei den Kleinen immer groß an. Wird eine größere Kinderschar erwartet, so ist es auch sinnvoll, eine Person für den Tag zu engagieren, die mit den Kindern spielen und sie beaufsichtigen kann.

Romantische Beschäftigungen für die Gäste

Die Gäste lieben es, bei der Hochzeit auch selbst etwas su den Festlichkeiten beitragen zu können. Diesen Wunsch kann man ihnen auch leicht erfüllen. Eine wunderbare Gelegenheit dazu ergibt sich, wenn das Brautpaar die Kirche verlässt. Die Gäste können Tüten mit Konfetti erhalten, um das Brautpaar gebührend zu begrüßen. Ist Konfetti an der Location nicht gestattet, kann man sie auch mit Seifenblasen ausstatten, Auch den Großen bereitet es Freude, einmal wieder Seifenblasen steigen zu lasen. Etwas kostspieliger, aber wunderbar effektvoll, ist es, den Gästen mit Helium gefüllte Luftballons zu überreichen. Diese können mit einer Nachricht versehen werden. Dann lassen alle Gäste gemeinsam die Luftballons steigen und es entsteht ein romantisches Bild, das lange in Erinnerung bleibt. Natürlich genießen es die Gäste besonders, weil sie selbst Hauptperson bei diesem Spiel sind.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.